Franz Ferdinand - Franz Ferdinand (Domino)

FFNach den ersten Meldungen von der Insel ("Ey, da gibt es eine neue Band, die heißt Franz Ferdinand. Ist das cool?"), einem Megahype-Artikel im Spiegel und dem darauf folgenden Mediensperrfeuer, kann eine Band mit ihrer Debüt-CD eigentlich nur verlieren. Entweder die Erwartungen sind so hoch, dass man eine messianische Klangerlösung, mindestens aber eine reinigende Katharsis erwartet. Oder man ist so genervt, dass man eigentlich schon aus Prinzip nicht mehr hinhören möchte.

Weiterlesen

Fairlight Children - 808bit (2004 Synthetic Symphony)

ImageSoundideal C 64. Der Roland 808 pockert, der Korg MS-20 sorgt für futuristisch-flirrende Analog-Klänge, das C 64 Logo wird in den Bandschriftzug integriert und ein Joystick ziert das Cover. Eine weitere Reminiszenz an die 80er und diesmal durch Fairlight Children. Hinter der Band verbirgt sich Stephan Groth, Marianne B sowie Tiff. Groth ist Kopf von Apoptygma Berzerk und schon da hat er mit C 64er- und Analogsounds gespielt. Hier kann er nun Songideen verwirklichen, die nicht in das bodylastige Konzept von APB passen.

Weiterlesen

Mia. - Stille Post (2004 Sony)

Image"Ich will, dass sich die Lager spalten - right, ich bin dafür bereit" sangen Mia. vor 2 Jahren auf ihrem Debüt "Hieb und Stichfest". Dieses Ziel haben Mia. erreicht, denn Angriffsflächen bieten sie genug. Eine heillos überdrehte Sängerin, die sich auch noch Mieze nennt; einem Sound, der ganz zufällig in das NDW / 80er-Revival passte; Debüt beim Major und schließlich der Drang zu Aufsehen erregende Aussagen und Aktionen.

Weiterlesen

Various artists - DJ Revelation 02 compiled by Clan of Xymox (2004 Angelstar)

ImageWer den Weg von Clan of Xymox in den letzten Jahren verfolgt hat, der wird über diese Zusammenstellung nicht sonderlich überrascht sein. Alte Xymox-Fans werden wahrscheinlich enttäuscht sein. Ronny Moorings, Xymox Gründer und Chef, richtet sich in der Gothic-Nische weiter wohnlich ein, der Ausblick über den Genre-Tellerrand scheint verboten. Das war mal anders! Der Zielgruppe wird es recht sein, wird sie doch bedient mit den hippen Bands der FuturePop-, Dark Electro- und EBM-Szene (Assemblage 23, Lights of Euphoria feat. Ronan Harris (VNV Nation), Hocico, Rotersand, Convenant, Suicide Comando u.a.).

 

Weiterlesen