07/02 CHE SUDAKA im Bf. Langendreer, Bochum

che sudakaDie Band aus Barcelona gehörte zu den Ersten, die Ende der 90er den Hype um den Mestizo-Sound in der katalanischen Großstadt und im übrigen Europa lostraten. Die gebürtigen Südamerikaner, die sich zunächst als Straßenmusiker in Spanien durchschlugen, waren allererste Mestizogarde neben Manu Chao, Ojos de Brujo usw. Seitdem sind Che Sudaka beständig auf Tour, auch ohne neues Album. Das letzte hieß "Almas rebeldes" und ist bereits 2017 veröffentlicht worden.

Spielt aber keine Rolle, es bleibt wie es immer war: Volle Kante Mestizo Cumbia Punk!

www.bahnhof-langendreer.de
www.chesudaka.com