03/04 GRAHAM LAMBKIN / ÁINE O’DWYER / ASTOR im Stadtgarten, Köln

rM aineodwyerDrei Soli und ein Trio - ein reiheM-Abend mit experimentell situativer Musik. Eine tiefe Freundschaft verbindet die auf den ersten Blick so ungleichen Musiker/Performer aus London:
Die irische Folk-Harfenistin und Kirchenorganistin Áine O’Dwyer (Foto rechts), der englische Tape-Musiker Graham Lambkin, mit Sozialisation in der kompromisslosen Post-Hardcore-Szene seiner Band The Shadow Ring und der australische Experimentalelektroniker und Peninsula Press Betreiber Mark Harwood aka Astor. Gemeinsam ist ihnen ihr Interesse am prozesshaften Spiel mit Klangobjekten und Umgebung, in der das Unvorhergesehene und Soziale als ästhetische Form aufscheinen kann.

www.stadtgarten.de