15/09 MARIONNEAU im Planetarium, Bochum

marionneauDer erste Nachsommertermin der Reihe "DJ&Space" präsentiert Raphaël Marionneau. Seit Mitte der 90er Jahre lässt der Franzose seine Hörer in einen Klangkosmos aus Ambient, Downtempo, Electronica und Klassischer Musik eintauchen. Mit seiner Compilation-Reihe „Le Café Abstrait“ hat der Wahlhamburger das Chill-Out-Genre maßgeblich mitgeprägt. In besonderen Locations wie dem legendären Mojo Club, dem Konzerthaus Dortmund und dem Hamburger Planetarium hat er sich in den letzten zwei Dekaden mit außergewöhnlichen Events bereits eine treue Fangemeinde erspielt. Bei „DJ&Space" wird Marionneau zwei sechzigminütige Sets spielen. Die Besucher dürfen sich auf entspannte Beats unter der Sternenkuppel des Planetariums freuen.

www.planetarium-bochum.de