19/07 SLY & ROBBIE meets NILS PETTER MOLVAER im Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

slyandrobbieSly Dunbar und Robbie Shakespeare sind die Rhythmus-Giganten des Reggae. Als geniales Duo Sly & Robbie trommelten und bassten die Beiden für jeden, der im Reggae einen Namen hat. Dabei entwickelten sie Ende der 1970er den Rockers-Style, der damals Black Uhuru groß machte. In den 80er führten sie den Reggae in die digitale Ära.
Nebenbei waren Sly & Robbie auch in anderen Musikgenres unterwegs und auch dort sehr angesehen. Die beiden Jamaikaner arbeiteten mit den Rollings Stones, mit Bob Dylan und Grace Jones, mit Simply Red und Ben Harper. Die Liste ist endlos.
Nun sind Dunbar und Shakespeare im Rentenalter, aber noch sehr rüstig und dieser Tage gemeinsam unterwegs mit dem norwegischen Trompeter Nils Petter Molvaer. Dieser Mann steht eher für Jazz und so ist ein Projekt entstanden mit dem Titel Scandic Electro Dub. In der Besetzung Schlagzeug, Bass, Trompete, Gitarre und Elektronik versetzen sie ihr neues Auditorium in Staunen. Ein Termin mit dem Prädikat sehr sehr wertvoll!

www.cbe-cologne.de